ePub, 686 pages

deutsch language

Published by Wiesengrund Verlag.

ISBN:
978-3-944879-61-1
Copied ISBN!
4 stars (1 review)

Im Glauben, dass er sie nachhause bringt, flieht Anysa mit Iskander aus Tharul. Doch der hat andere Pläne mit der jungen Elbin, deshalb führt er sie nicht nach Anagard zum Zeitportal. Verfolgt von den Kriegern des Elbenkönigs und von Dämonen erlebt Anysa in einem verzauberten Wald den vor langer Zeit geführten Kampf der Elbin Surena gegen den Zerstörer. Wenig später wird sie selbst in Kampfhandlungen verwickelt und muss zum ersten Mal ihre Kampfmagie einsetzen. Dabei gewinnt ihre Magie mit epischer Musik immens an Kraft. Als sie von den Elben eingeholt wird, offenbart sich ihr ein Teil ihrer Vergangenheit. Wird Anysa den Elben folgen oder flieht sie unwissend in die Arme des Dämons Anaruba? Gelingt es dem Zerstörer, einen gefallenen Stern an sich zu binden? Das Schicksal spinnt weiter seine Fäden und bemerkt nicht, dass es den Untergang allen Lebens heraufbeschwört.

Dieser Fantasyroman ist der 3. Band einer spektakulären Reihe, die …

1 edition

reviewed Seelenstern by Lana Morgenstern

Das Epos um Anysa wird fortgesetzt

4 stars

Der dritte Band des Weltensymphonie Epos' wird dort fortgesetzt, wo der vorige Band geendet hat. Die Handlungsfäden werden aufgenommen und direkt weitergesponnen. Das heißt aber auch, daß man definitiv die beiden ersten Bände gelesen haben sollte, um die Geschichte richtig verstehen zu können.

Drehte sich der zweite Band in weiten Stecken fast ausschließlich um Anysa, ihre Ankunft auf Landory und ihren Kampf um ihre Identität als Erdenmensch, geht es im dritten Band wieder etwas abwechslungsreicher zu. Wir lernen weitere Charaktere kennen, sowohl auf Landory, als auch im Sternenreich. War insbesondere der zweite Band ehr friedlich, von ein paar kleineren Kämpfen mal abgesehen, geht es im dritten Band schonmal direkt auf die Schlachtfelder.

Generell ist die Stimmung etwas düsterer. Gemessen an den Ereignissen um den Zerstörer, der die Existenz der Erde, Landorys und letztendlich des gesamten Kosmos' plant, paßt das auch. Die Lage spitzt sich zu, die Zeit der "Spielereien" ist …

Subjects

  • Fantasy